1 oz Tudor Beasts The Bull of Clarence Goldmünze | Proof | 2023

(0)
Sicher und diskret verpackt. Schnelle und versicherte Lieferung.

Sicher und diskret verpackt. Schnelle und versicherte Lieferung.

1 oz Tudor Beasts The Bull of Clarence Goldmünze | Proof | 2023

Die renommierte Royal Mint erinnert mit der Münzserie „Royal Tudor Beasts“ an die zehn Wappentiere, die die Grabenbrücke des Hampton Court Palace säumen. Sie wurden auf Befehl von Heinrich VIII. geschaffen und symbolisieren die Legitimität der königlichen Herrschaft, da sie seine königliche Abstammung darstellen.

Die Geschichte hinter den Royal Beasts ist folgende:

Als das Haus Lancaster nach den Rosenkriegen das Haus York besiegte, war eine beeindruckende Dynastie geboren. Heinrich VII. war nach seiner ehelichen Vereinigung mit Elisabeth von York bestrebt, um die Häuser zu vereinen, die Legitimität seiner Herrschaft zu betonen. Er wandte sich an die mittelalterliche Tradition der Heraldik, um Motive und Symbole zu zeigen, wo immer dies möglich war, und stärkte seine rechtmäßige Position auf dem englischen Thron sowohl gegenüber seinen Untertanen als auch gegenüber rivalisierenden Anspruchstellern.

Heinrich VIII. setzte das Engagement seines Vaters fort, um die Tudor-Dynastie zu legitimieren. Ein solcher Ort, der stark von heraldischen Symbolen geprägt ist, ist Hampton Court Palace, eine der berühmtesten Residenzen des Königs und ein Ort, den er zum Vergnügen und Feiern nutzte.

Zehn steinerne Bestien säumen die Moat Bridge und repräsentieren die Linie von Heinrich VIII. und seiner dritten Frau Jane Seymour. Bestehend aus echten Bestien und Fabelwesen, ehrt die Royal Mint diese heraldischen Symbole einer der mächtigsten Dynastien des Landes mit der Royal Tudor Beasts Collection.

Diese erstklassige Goldmünze wird in Polierter Platte geprägt und geht Ihnen nach Ihrer Order in Ihrem StoneX Bullion Shop in einer eleganten Geschenkbox zu. Die Polierte Platte, abgekürzt „PP“ ist bei Sammlern allgemein, aber sicherlich auch bei Ihnen besonders begehrt, zählt sie doch zu den aufwendigsten Herstellungsverfahren einer Münze. Wichtig für Sie zu wissen ist ebenfalls, dass die weltweite Auflage dieser Goldmünze gerade einmal auf 300 Exemplare limitiert ist!

Die Gestaltung dieser Goldmünze

Auf der Motivseite hat der Sammlungskünstler David Lawrence den Stier mit einem Schild dargestellt, auf dem Sie sofort die Tudor-Rose erkennen können. Umrandet wird das Motiv von dem Schriftzug „BULL OF CLARENCE“ und dem Ausgabejahr „2023“. Die Wertseite der Münze zeigt Ihnen das Porträt von König Charles III. Rund um das Portrait finden Sie die Beschriftung „CHARLES III D G REX F D“, ausgeschrieben: CHARLES III DEI GRATIA REX FIDEI DEFENSOR (übersetzt: "Karl der Dritte, von Gottes Gnaden, König, Verteidiger des Glaubens"). Zudem erkennen Sie den Nennwert „100 POUNDS“ sowie die Initialen „MJ“ des britischen Bildhauers Martin Jennings, dessen Porträt von König Charles die Wertseite schmückt.

Zögern Sie nicht, in den Besitz dieser stark limitierten 1 oz Tudor Beasts The Bull of Clarence Goldmünze | Proof | 2023 zu gelangen. Dies können Sie völlig risikolos in Ihrem StoneX Bullion Shop bequem von zu Hause aus realisieren. Nach dem Eingang Ihrer Zahlung halten Sie dieses Schmuckstück – im doppelten Sinne des Wortes – bereits nach wenigen Tagen in Ihren Händen!

Land: Vereinigtes Königreich
Feingewicht131,1035g
Artikelnummer: 109333
Serie: The Tudor Beasts
Prägestätte: The Royal Mint
Auflage: 300
Reinheit: 999.9/1000
Nennwert: 100
Währung: Britische Pfund
Produktverpackung: Geschenkbox
1 Das angegebene Feingewicht entspricht dem Feinmetall des Produkts. Das tatsächliche Gewicht kann nach oben abweichen.
* Das gelieferte Produkt kann von dem angezeigten Bild abweichen.
Alle Bewertungen
(0)
5 Sterne
 
(0)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)